Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in fünf Tagen.

Die Nachfahren des Bulli

Westfalia-Ausbau des neuen T6.Westfalia-Ausbau des neuen T6.

Westfalia-Ausbau des neuen T6. Foto: westfalia-mobil.net

Die sechste Generation des VW-Busses ist mit dem T6 vor kurzem auf den Markt gekommen. Westfalia hat das neue Modell denn auch direkt als Basis für ein neues Modell des Campingbuses genommen. Als „Kepler“ wird er auf dem Caravan Salon vorgestellt, zusammen mit dem Bruder von Mercedes, den „Jules Verne“ auf Basis eines Vito.

Beide Fahrzeuge ähneln sich im Ausbau, der Farbwahl und dem Platzangebot. Eine L-förmige Sitzgruppe bietet viel Platz für Aufenthalt, das Aufstelldach und ein Umbau der Sitzgruppe bietet Schlafplätze für vier Personen. Kassettentoilette, 50 l Frischwasser- und 36 l Abwassertank bieten ein paar Tage Unabhängigkeit. Nassbereich, Küche, Aufenthalt, Schlafen – alles kompakt beieinander in kontrastreichen Farben gehalten. Macht beim Lesen schon Lust aufs Testen.

Auf jeden Fall ansehen: Caravan Salon Düsseldorf, Halle 15, Stand B03.

Online zu finden unter www.westfalia-mobil.net und ein Bericht der Zeitschrift Promobil unter www.promobil.de. Und wer gerne in Nostalgischem schwelgen möchte, kann ja mal bei www.vw-bulli.de schauen.

Blick in die Welt: Traumtouren-Kino

Traumtouren-Flyer

Jeden Tag um 11.00 Uhr geht die erste Traumtour des Tages nach Frankreich: „Das Herz Frankreichs – Eine Wohnmobil-Reise von der Loire bis zum Atlantik“. Die Autoren Janette Emerich und Uwe Hamm starten gemeinsam mit den Zuschauern auf eine abwechslungsreiche Wohnmobil-Tour für alle Sinne und schaffen es mit ihren ausdrucksstarken Bildern und Erzählungen das Savoir Vivre unseres Nachbarlandes zu vermitteln. Das Traumtouren-Kino befindet sich im Pavillon auf dem Freigelände zwischen den Hallen 10 und 16.

Traumtour Frankreich: Die Schlösser der Loire. Foto: Messe Düsseldorf.

Traumtour Frankreich: Die Schlösser der Loire. Foto: Messe Düsseldorf.

Die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans

Der Caravan Salon ist von Samstag, 29. August, bis Sonntag, 6. September 2015, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 28. August, geöffnet. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro; Schüler, Studenten und Caravan Salon Club-Mitglieder zahlen 10 Euro, das Ticket für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet sechs Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).

Auch in diesem Jahr gibt es ab Anfang Juli Online-Tickets zum Ausdrucken. Zudem sind die Karten ab August in ausgesuchten ADAC-Geschäftsstellen und beim DCC (Deutscher Camping Club) erhältlich. Aktuelle Informationen und Neuigkeiten gibt es im Internet unter www.caravan-salon.de.

Quelle: Messe Düsseldorf.

Umhängetasche mit Druckmotiv "I love Camping"Und wer noch eine passende Tasche braucht, um die Prospekte nach Hause zu tragen, kann ja mal hier schauen: www.campingkult.de.

 

Merken