Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in zwei Tagen.

Rangierhilfen – eine praktische Erfindung.

Reich GmbH Regel- & Sicherheitstechnik präsentiert auf dem Caravan Salon 2015 gleich zwei neue Produkte: die im Juni 2015 mit dem „Red Dot Award: Product Design 2015“ ausgezeichnete Easydriver-Rangierhilfe für Caravans mit neuen Möglichkeiten und das Mobility-Power-Pack, eine neue Lithium-Batterie mit vielen Vorteilen gegenüber den älteren Blei-Akkus.

Easydriver-Rangierhilfe

Kinderleichtes Rangieren mit der Easydriver-Rangierhilfe.

Kinderleichtes Rangieren mit der Easydriver-Rangierhilfe. Foto: Reich GmbH

Einfachheit ist das Prinzip beim Easydriver von Reich. Und deshalb lassen sich der Easydriver pro und der Easydriver basic demnächst auch ganz einfach mit dem Smartphone steuern. Die sanften Steuerbefehle beim Berühren des Smartphone-Displays empfängt die Easydriver-Rangierhilfe sicher über Bluetooth. Wer zukünftig mal eben seinen Caravan rangieren möchte, braucht nicht mehr die Fernbedienung aus dem Wohnwagen oder Auto zu holen, sondern zieht einfach sein Smartphone aus der Tasche. Mehr zur neuen smarten Easydriver-Steuerung wird in Düsseldorf verraten.

Mobility-Power-Pack

Am Easydriver-Messestand wird auch das Mobility-Power-Pack (MPP) präsentiert. Mit modernster Lithium-Ionen-Technologie ausgestattet, ersetzt es eine 75 Ah-Blei-Säure-Batterie samt Ladegerät. Aus schwer wird so leicht, weil das kleine Kraftpaket nur etwa 2 kg auf die Waage bringt. Bei der herkömmlichen Kombination wiegt allein die Batterie meistens 25 kg. Auch das Durchhaltevermögen des MPP kann sich sehen lassen, wenn es den Caravan zusammen mit dem Easydriver pro und basic einfach auf den Standplatz bringt. Wo herkömmliche Bleibatterien in der Regel nach 600 Ladezyklen schlapp machen, ist das MPP mit ca. 2.000 Ladezyklen viele Jahre lang ein treuer Energie-Begleiter.

Auf jeden Fall ansehen und ausprobieren: Reich ist in Düsseldorf auf dem Caravan Salon in Halle 13, Stand A47 zu finden.

Traumtouren auf dem Caravan Salon: Kanada und Alaska

Täglich um 14.00 Uhr geht es über den großen Teich nach Nordamerika, Janette Emerich und Uwe Hamm entführen in die endlosen Weiten des kanadischen Westens. Von Vancouver geht es los, mit der Fähre nach Vancouver Island, auf dem Icefield-Parkway durch die Rocky Mountains. Über die „wohl schönste Panoramastraße Kanadas“ geht es in Richtung Alaska. Goldgräberstimmung und Pioniergeist am Yukon River, und weiter in Richtung Polarkreis. Der Denali Nationalpark mit dem Mount McKinley wartet am Ende der Tour. Das Traumtouren-Kino befindet sich im Pavillon auf dem Freigelände zwischen den Hallen 10 und 16.

Traumtouren-Kino 2015: Kanada und Alaska.

Traumtouren-Kino 2015: Kanada und Alaska. Foto: Messe Düsseldorf.

Die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans

Der Caravan Salon ist von Samstag, 29. August, bis Sonntag, 6. September 2015, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 28. August, geöffnet. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro; Schüler, Studenten und Caravan Salon Club-Mitglieder zahlen 10 Euro, das Ticket für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet sechs Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).

Auch in diesem Jahr gibt es ab Anfang Juli Online-Tickets zum Ausdrucken. Zudem sind die Karten ab August in ausgesuchten ADAC-Geschäftsstellen und beim DCC (Deutscher Camping Club) erhältlich. Aktuelle Informationen und Neuigkeiten gibt es im Internet unter www.caravan-salon.de.

Quelle: Messe Düsseldorf.

Getränkeflasche

Praktisch für die Tour über die Messe: Die Getränkeflache für den kleinen Durst zwischendurch. Einfach mal schauen: www.campingkult.de.