Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in zwei Tagen.

Rangierhilfen – eine praktische Erfindung.

Reich GmbH Regel- & Sicherheitstechnik präsentiert auf dem Caravan Salon 2015 gleich zwei neue Produkte: die im Juni 2015 mit dem „Red Dot Award: Product Design 2015“ ausgezeichnete Easydriver-Rangierhilfe für Caravans mit neuen Möglichkeiten und das Mobility-Power-Pack, eine neue Lithium-Batterie mit vielen Vorteilen gegenüber den älteren Blei-Akkus.

Easydriver-Rangierhilfe

Kinderleichtes Rangieren mit der Easydriver-Rangierhilfe.

Kinderleichtes Rangieren mit der Easydriver-Rangierhilfe. Foto: Reich GmbH

Einfachheit ist das Prinzip beim Easydriver von Reich. Und deshalb lassen sich der Easydriver pro und der Easydriver basic demnächst auch ganz einfach mit dem Smartphone steuern. Die sanften Steuerbefehle beim Berühren des Smartphone-Displays empfängt die Easydriver-Rangierhilfe sicher über Bluetooth. Wer zukünftig mal eben seinen Caravan rangieren möchte, braucht nicht mehr die Fernbedienung aus dem Wohnwagen oder Auto zu holen, sondern zieht einfach sein Smartphone aus der Tasche. Mehr zur neuen smarten Easydriver-Steuerung wird in Düsseldorf verraten.

Weiterlesen …

Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in drei Tagen.

QUQUQ fährt jetzt Bus

QUQUQ-Box aufgebaut

QUQUQ-Box aufgebaut, Foto: ququq.info

Bereits seit einiger Zeit gibt es die KombiBox von QUQUQ, mit der man in Minutenschnelle aus einem Hochdach-Kombi ein Mini-Reisemobil machen kann. Jetzt kann man mit der BusBox auch einen Kleinbus oder Transporter im Handumdrehen in ein kompaktes Reisemobil verwandeln.

Der Designer Ulrich Vielmetter aus Sprockhövel ist der kreative Kopf hinter QUQUQ (sprich: „Kuckuck“) – und der BusBox. Sie vereint Küche, Bett und Stauraum in einer einzigen, kompakten Kiste. Ab damit in den Kofferraum, verzurren und das Mini-Wohnmobil für den Kurztrip oder die Urlaubsreise ist in weniger als einer Minute startklar. Küche und Bett bilden ein Modul und können ohne weitere Einzelteile ganz fix in das Fahrzeug gestellt werden – fertig ist das kompakte Reisemobil.

Weiterlesen …

Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in vier Tagen.

iNet von Truma steuert Freizeitfahrzeuge aus der Ferne

Truma App Startscreen

Die neue Truma-App gibt aktuelle Infos und hilft bei der Fernsteuerung. Foto: Truma.

Mehr Komfort für unterwegs in einer neuen Dimension: Das Truma iNet System ermöglicht es, die Combi Heizungen und die Truma Klimasysteme jederzeit und von überall fernzusteuern. Auf der Skipiste, am Strand, beim Wandern: mit dem Truma iNet System lassen sich die Geräte bequem und einfach von unterwegs über die Truma App regeln und der aktuelle Geräte- und Fahrzeugstatus abfragen. Das macht das Campen leichter, komfortabler und sicherer.

Weiterlesen …

Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in fünf Tagen.

Die Nachfahren des Bulli

Westfalia-Ausbau des neuen T6.Westfalia-Ausbau des neuen T6.

Westfalia-Ausbau des neuen T6. Foto: westfalia-mobil.net

Die sechste Generation des VW-Busses ist mit dem T6 vor kurzem auf den Markt gekommen. Westfalia hat das neue Modell denn auch direkt als Basis für ein neues Modell des Campingbuses genommen. Als „Kepler“ wird er auf dem Caravan Salon vorgestellt, zusammen mit dem Bruder von Mercedes, den „Jules Verne“ auf Basis eines Vito.

Weiterlesen …