TV-Tip Camping: „Mein himmlisches Hotel“

„Mein himmlisches Hotel“ goes outdoor …

Ehemaliges Verkehrszeichen "Campingplatz" mit Herz und dem Text "Mein zweites Zuhause!"Mit diesem TV-Tip Camping stelle ich Euch hier einmal eine Fernsehserie des Senders VOX vor, die eigentlich nicht viel mit Camping gemein hat. Allerdings gibt es ein „Outdoor-Spezial“, an der sich auch zwei Campingplätze beteiligen: „Mein himmlisches Hotel“. In der Serie besuchen vier Hoteliers (Platzbetreiber) jeweils einen Konkurrenten und testen seine Einrichtung auf Herz und Nieren. Sie wohnen dort und bewerten anschließend eine ganze Reihe von Aspekten, von Ambiente über Sauberkeit bis hin zum Service. Zu guter Letzt dürfen sie dann den Betrag in einen Umschlag stecken, den sie für eine Unterkunft dieser Art bezahlen würden.

Sommerzeit ist Outdoor-Zeit

In der Woche vom 18. bis 22. Juli 16 haben vier Outdoor-Anbieter Gelegenheit, ihre Unterkünfte einer größeren Öffentlichkeit vorzustellen. Von Montag bis Donnerstag immer von 17.00 bis 18.00 Uhr kommt ein anderer Platzbetreiber zum Zug, der seine Unterkünfte durch die Konkurrenz testen und bewerten lässt. Los geht es am Montag mit der Kulturinsel Einsiedel, gefolgt vom Camp Lanker See (Dienstag), dem Südsee-Camp (Mittwoch) und  Huckleberrys Floßtour (Donnerstag). Freitag ist Finaltag, dort gibt es eine Zusammenfassung und das große Abrechnen.

TV-Tip Camping

Also: VOX einschalten und gucken. In der Woche vom 18. bis 22. Juli 2016 gibt es in der VOX-Serie „Mein himmlisches Hotel“ auch zwei Campingplätze zu bewundern, täglich von 17.00 bis 18.00 Uhr und in der Wiederholung am nächsten Vormittag ab 10.55 Uhr. Wer sie verpasst hat, hat bei TV-NOW noch eine Chance, die Sendungen nachträglich anzuschauen.

Campingpiraten sind einfach friesisch

Neu: die „Campingpiraten“ von Hooksiel

T-Shirt-Motiv "Campingpiraten Hooksiel"Seit wir in Hooksiel auf dem Campingplatz zu Gast waren, lässt uns das Thema Friesland nicht mehr los. Und so haben wir für die Kids dort auf dem Platz die „Campingpiraten Hooksiel“ erfunden. Unser Aufenthalt dort war wirklich schön, es ist einer der wenigen Plätze in Ostfriesland, auf denen Hunde erlaubt sind. Die Sanitäranlagen sind modern, das Personal ist freundlich, es gibt eine Bäckerei auf dem Platz und einen kleinen Imbiss. Wir hatten Gelegenheit, im dortigen Museum Tiefdruck kennen zu lernen und selber auszuprobieren. Es gab lange Wanderungen und schöne Spaziergänge. Und es war noch nicht ganz so viel los, weil unser Aufenthalt vor den Schulferien lag. Der Platz ist mit 1.500 Stellplätzen sehr groß und zum Strand ist es „ein ordentliches Stück“ zu laufen. Aber schön war es. Hier geht es zum www.campingplatz-hooksiel.de, und ab 1. April ist er auch wieder geöfffnet.

Zu sehen gibt es eine ganze Menge in der Nähe. Jever und Wilhelmshaven liegen nicht weit entfernt, die anderen Siel-Orte (Harlingersiel, Neuharlingersiel, Greetsiel, Carolienensiel) lassen sich auch bequem erreichen und besichtigen. Alle bieten einen Sielhafen und eine malerische Kulisse, um eine Tasse Friesentee und ein Stück Kuchen zu geniessen. An den Wanderwegen liegen einige Cafes und Gasthäuser, in denen  eine Rast lohnenswert ist. Und wenn Ihr zur richtigen Zeit dort seid, könnt ihr auch das Jever Ballontreffen miterleben. Ein Aufenthalt im Wangerland hilft, sich zu entschleunigen und wieder Kraft für den Alltag zu tanken.

Fünf Heißluftballons vor dem Sonnenuntergang auf einem Feld im Wangerland.

Zwei Heißluftballons vor dem Sonnenuntergang auf einem Feld im Wangerland.

„Einfach friesisch“ mit eigener Facebook-Seite

Zwei Boote im Hafen von Carolinensiel, mit einem T-Shirt mit Motiv "Einfach friesisch".Seit 8. Januar 2016 sind wir mit „Einfach friesisch“ auf auf facebook vertreten. Unter der Adresse www.facebook.com/einfachfriesisch/ finden sich neue Produkte und aktuelle Motive. Dort werden wir auch alle Rabattaktionen ankündigen. 15% Rabatt auf das ganze Sortiment gibt im Zeitraum vom 08.01.2015 bis 12.01.2016. Gutscheincode: ALLNEW15, nicht mit anderen Coupons kombinierbar und nicht auf Geschenkgutscheine anwendbar.

 

Hier gibt es die Shirts: shop.spreadshirt.de/campinglaune/. Und wem das nicht reicht, der kann auch aus allen Motiven etwas Eigenes kreieren, gestaltet Euer eigenes Produkt mit der großen Motiv- und Produktvielfalt (https://alles-von.spreadshirt.de/).

Shop-Banner zeigt Sonnenuntergang auf einem Campingplatz mit dem Text: Tolle Motive - perfekter Urlaub: Campinglaune - Der Shop

Merken

Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in zwei Tagen.

Rangierhilfen – eine praktische Erfindung.

Reich GmbH Regel- & Sicherheitstechnik präsentiert auf dem Caravan Salon 2015 gleich zwei neue Produkte: die im Juni 2015 mit dem „Red Dot Award: Product Design 2015“ ausgezeichnete Easydriver-Rangierhilfe für Caravans mit neuen Möglichkeiten und das Mobility-Power-Pack, eine neue Lithium-Batterie mit vielen Vorteilen gegenüber den älteren Blei-Akkus.

Easydriver-Rangierhilfe

Kinderleichtes Rangieren mit der Easydriver-Rangierhilfe.

Kinderleichtes Rangieren mit der Easydriver-Rangierhilfe. Foto: Reich GmbH

Einfachheit ist das Prinzip beim Easydriver von Reich. Und deshalb lassen sich der Easydriver pro und der Easydriver basic demnächst auch ganz einfach mit dem Smartphone steuern. Die sanften Steuerbefehle beim Berühren des Smartphone-Displays empfängt die Easydriver-Rangierhilfe sicher über Bluetooth. Wer zukünftig mal eben seinen Caravan rangieren möchte, braucht nicht mehr die Fernbedienung aus dem Wohnwagen oder Auto zu holen, sondern zieht einfach sein Smartphone aus der Tasche. Mehr zur neuen smarten Easydriver-Steuerung wird in Düsseldorf verraten.

Weiterlesen …

Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in drei Tagen.

QUQUQ fährt jetzt Bus

QUQUQ-Box aufgebaut

QUQUQ-Box aufgebaut, Foto: ququq.info

Bereits seit einiger Zeit gibt es die KombiBox von QUQUQ, mit der man in Minutenschnelle aus einem Hochdach-Kombi ein Mini-Reisemobil machen kann. Jetzt kann man mit der BusBox auch einen Kleinbus oder Transporter im Handumdrehen in ein kompaktes Reisemobil verwandeln.

Der Designer Ulrich Vielmetter aus Sprockhövel ist der kreative Kopf hinter QUQUQ (sprich: „Kuckuck“) – und der BusBox. Sie vereint Küche, Bett und Stauraum in einer einzigen, kompakten Kiste. Ab damit in den Kofferraum, verzurren und das Mini-Wohnmobil für den Kurztrip oder die Urlaubsreise ist in weniger als einer Minute startklar. Küche und Bett bilden ein Modul und können ohne weitere Einzelteile ganz fix in das Fahrzeug gestellt werden – fertig ist das kompakte Reisemobil.

Weiterlesen …

Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in vier Tagen.

iNet von Truma steuert Freizeitfahrzeuge aus der Ferne

Truma App Startscreen

Die neue Truma-App gibt aktuelle Infos und hilft bei der Fernsteuerung. Foto: Truma.

Mehr Komfort für unterwegs in einer neuen Dimension: Das Truma iNet System ermöglicht es, die Combi Heizungen und die Truma Klimasysteme jederzeit und von überall fernzusteuern. Auf der Skipiste, am Strand, beim Wandern: mit dem Truma iNet System lassen sich die Geräte bequem und einfach von unterwegs über die Truma App regeln und der aktuelle Geräte- und Fahrzeugstatus abfragen. Das macht das Campen leichter, komfortabler und sicherer.

Weiterlesen …

Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in fünf Tagen.

Die Nachfahren des Bulli

Westfalia-Ausbau des neuen T6.Westfalia-Ausbau des neuen T6.

Westfalia-Ausbau des neuen T6. Foto: westfalia-mobil.net

Die sechste Generation des VW-Busses ist mit dem T6 vor kurzem auf den Markt gekommen. Westfalia hat das neue Modell denn auch direkt als Basis für ein neues Modell des Campingbuses genommen. Als „Kepler“ wird er auf dem Caravan Salon vorgestellt, zusammen mit dem Bruder von Mercedes, den „Jules Verne“ auf Basis eines Vito.

Weiterlesen …

Dein neues Fenster zur Welt – Caravan Salon Düsseldorf öffnet in sechs Tagen.

Weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans

Caravan Salon Logo

Bald ist es soweit – noch sechs Mal schlafen, dann steht das Christkind … STOP, nein, natürlich ist noch nicht Weihnachten, erst einmal beginnt in sechs Tagen der Caravan Salon in Düsseldorf. Jeder, der etwas auf sich hält, ist vertreten, die gesamte Caravaning-Branche trifft sich vom 29. August bis 6. September 2015 (Fachbesuchertag am 28. August) in Düsseldorf. Der Caravan Salon bietet als weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans einen einzigartigen Überblick rund um die mobile Freizeit. In elf Hallen und auf dem Freigelände des Düsseldorfer Messegeländes werden sich auf rund 195.000 Quadratmetern 590 internationale Aussteller mit 130 Caravan- und Reisemobilmarken präsentieren – dieses Angebot ist einmalig und nochmal eine Steigerung zum Vorjahr.

Weiterlesen …

Deutscher Wandertag 2015

Wandern an Quellen – Der deutsche Wandertag 2015 in Paderborn

Logo Deutscher Wandertag 2015

Uns Campingfreunden sagt man ja eine gewisse Nähe zur Natur und viel Freude an der Bewegung in frischer Luft nach. Das wird für die meisten von uns auch zutreffen. Da bietet sich ein Ereignis wie der Deutsche Wandertag geradezu an, mit Freunden und Bekannten einmal gemeinsam eine schöne Woche oder ein Wochenende zu verbringen. 2015 ist der Deutsche Wandertag vom 17. bis 22. Juni im Paderborner Land zu Gast. Die Region im südlichen Westfalen bietet gerade für Naturfreunde viele reizvolle Ziele.

Weiterlesen …

Wide Path Camper aus Dänemark

Wohnwagen-Fahrradanhänger aus Dänemark

Aufgebaut bietet der Wohnwagen-FAhrradanhänger "Wide Path Camper" alles, was ein Radurlauber so braucht.

Aufgebaut bietet der Wide Path Camper alles, was ein Radurlauber so braucht.

Aus einem Konzept wird ein Produkt. Der dänische Wohnwagen-Fahrradanhänger „Wide Path Camper“ wurde zur Serienreife entwickelt und soll in einer ersten Kleinauflage von 50 Exemplaren bis Anfang Juli 2015 ausgeliefert werden. Der als Fahrradanhänger konzipierte Kleinwohnwagen bietet Platz für zwei Personen, die Grundfläche innen beträgt 97×200 cm bei einer lichten Innenhöhe von 1,30 m. Der Anhänger wiegt 45 kg. Für die Fahrt halbiert sich die Länge, mittels eines Klappmechanismus wird der hintere Teil des Caravans einfach über den vorderen Teil gestülpt. Der Aufbau dauert nach Angaben des Herstellers nur wenige Minuten.

Weiterlesen …